Wirtschaft und Finanzen

Obwohl die Niederlande eines der kleinsten Länder der Welt sind, zählen sie wirtschaftlich zu den Großen. So gehören sie mit ihrem Exportvolumen zu den Top Ten der Welt, beim Bruttoinlandsprodukt rangieren sie unter den Top 20. Die Stärke der niederländischen Wirtschaft liegt in hohem Maße in der modernen Verkehrs- (Rotterdamer Hafen, Flughafen Amsterdam-Schiphol) und Telekommunikationsinfrastruktur des Landes begründet. Gemessen am Containerumschlag ist Rotterdam der größte Seehafen Europas und der viertgrößte Seehafen der Welt; Schiphol ist der viertgrößte Flughafen Westeuropas. Nicht zuletzt dank dieser beiden Verkehrsdrehscheiben werden die Niederlande auch als »Tor zu Europa« bezeichnet.

Tags: