Hightech Systeme und Materialien

Hightech-Branchen in den Niederlanden gehören zu den innovativsten der Welt, dank State-of-the-Art Ausstattung und modernster Forschung und Entwicklung. Niederländische technologisches Know-how und Produkte sind begehrte und werden weltweit exportiert.

Der holländische Hightech-Sektor ist entscheidend für die globalen Herausforderungen von heute

Die niederländische jahrhundertealte Tradition des Pragmatismus, Unternehmergeist, Kreativität, Offenheit und Zusammenarbeit bilden eine perfekte Passform für den Hightech-Systemen und Materialien (HTSM) Bereich. Beispiele für niederländische Einfallsreichtum: von Sägewerk bis die Schneckenpumpe, von Mikroskops bis das u-Boot, von dem 6-Zylinder-Motor bis, die Variomatik und von Navigationssysteme bis zu Systemen, die Abfall und Nahrung in Energie verwandeln. Diese Eigenschaften machen dem Niederlanden den perfekten Ort, um Lösungen für die Herausforderungen zu finden, womit der Gesellschaft in den Bereichen Gesundheit und Wellness, Sicherheit, erneuerbare Energien, Mobilität und das Klima heute konfrontiert wird. Lösungen, die aufgrund der Komplexität der Herausforderung, vor allem bei Cross-Overs in Technologie und Zusammenarbeit gefunden wurden.

HTSM
Der Hightech Branche umfasst eine Reihe von eng verwandten Industrien einschließlich: der Hightech-Systeme-Industrie, Automobil-, Luftfahrt- und Materialien wie Stahl. Niederländische Unternehmen und Instituten Kenntnisse im Bereich HIGH TECH Systeme und Materialien sind bekannt für ihre technologische Exzellenz und sind führend in ihren Marktsegmenten geworden. Schnelle Innovation und Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette ist zwingend in diesem hart umkämpften und sehr komplexen Bereich.

Ein gut funktionierendes Netzwerk (“Ökosystem”) oder spezialisierte Firmen und Institutionen ist dafür von entscheidender Bedeutung. Ein Beispiel, wo ein Großteil der Hightech Branche konzentriert ist, ist Brainport Region Eindhoven im Südosten der Niederlande. Aber in anderen Teilen der Niederlande, wie z. B. um Twente und Delft, gibt es auch starke Konzentrationen oder Hightech-Unternehmen und Hochschulen (Knowledge Park Twente und ja!Delft).

Schwerpunkten und Stärken

  • Ein gut funktionierendes Netzwerk (“Ökosystem”) spezialisierte Unternehmen ist ein Vorreiter in öffentlich-privater Forschung und “open Innovation”, mit seiner Region Brainport Eindhoven mit dem Namen ‘the world’s smartest Region’ im Jahr 2011. Es ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Regierung zusammenarbeiten können, um Wissen zu fördern und innovativen Technologie, der Maßstäbe in der ganzen Welt zu erstellen. Es hat zu einer intensiven Zusammenarbeit zwischen OEMs, spezialisierten Lieferanten und Bildungseinrichtungen geführt;
  • Hollands Hightech-Sektor ist weltweit führend in der Entwicklung neuer Technologien und Materialien für die Kommunikationssysteme der Zukunft, die wirtschaftlichste und sicherste Flugzeuge, Hybrid Elektroautos, die groß angelegte Erzeugung und Speicherung von Sonnenenergie, aber auch fortgeschrittene medizinische Geräte für das früher und effektiver behandeln von Krankheiten;
  • Die Niederlande sind auch weltweit führend in Design, Entwicklung und Herstellung von Hightech-Ausrüstung und Mikro-/Nano-Komponenten;
  • In der niederländischen Hightech Branche geht es um “hohen Wert, high-Mix und hohe Komplexität”. Im Allgemeinen konzentriert sie sich auf Nischenmärkte und in der Regel mit kleinen Losgrößen und unterscheidet sie sich mit technologischen Meisterleistungen;
  • Ein niederländischer multinationales Unternehmen ist der weltweit führende Anbieter von Lithografie-Maschinen für die Halbleiterindustrie;
  • Im Bereich der Nano-Wissenschaft gehört die Niederlande zu den Top 3 weltweit, zusammen mit der Schweiz und USA. MESA +, das Institut für Technologie befindet sich an der Universität Twente, ist eine der größten Forschungseinrichtungen der Nanotechnologie in der Welt;
  • 60 Nationalitäten arbeiten und studieren in den Niederlanden im Bereich der High Tech Systeme und Materialien.

Interessante Links

Internationale Werbe-Website der niederländischen Hightech-Branche
Delft University of Technology
Eindhoven University of Technology
Holst Centre open innovation R&D centre, High Tech Campus, Brainport
Dutch Institute for Fundamental Research
European Space Research and Technology Centre
Embedded Systems Institute
TNO, Dutch Applied Research institute
Brainportregion Eindhoven, ‘the world’ssmartestregion’ in 2011
Brainport Industries

Online blättern | Download PDF

High Tech